Lassen Sie sich von uns entführen aus der Dresdner Innenstadt, hinaus ins Erzgebirge – nach Seiffen, wo die sächsische Art Weihnachten zu feiern ihren Ausgang genommen hat.
Schon die Fahrt im beheizten Doppelstockbus soll zum Erlebnis werden. Wir nehmen den Weg über die Kammlagen des Erzgebirges, mit immer wieder schönen Ausblicken und Fernsichten über die – mit etwas Glück – tief verschneite Landschaft. Während der Fahrt unterhält Sie unser Bergmann – stilecht in Paradeuniform – mit Geschichten und Anekdoten rund um das Erzgebirge und den sächsischen Weihnachtstraditionen.
In Seiffen angekommen, erwartet Sie eine Führung in der Schauwerkstatt. Werfen Sie einen Blick über die Schulter der „Männelmacher“ und erfahren Sie interessante Dinge über die alte Tradition der Holzspielzeugherstellung im Erzgebirge.
Unverzichtbar während eines Besuchs in Seiffen ist die Besichtigung der alten Seiffener Bergkirche. Sie zieht jährlich tausende Touristen aus ganz Deutschland an und ist gerade in der Adventszeit ein ganz besonderer Höhepunkt.
Im Anschluss bleibt für Sie ausreichend Zeit für eine individuelle Stippvisite in den unzähligen Kunstgewerbestuben, Cafés und Restaurants. Das ein oder andere Weihnachtsgeschenk muss ja vielleicht noch besorgt werden.
Gegen 16:00 Uhr starten wir mit unserem Roten Doppeldecker zur Rückfahrt nach Dresden, wo wir etwa 17.30 Uhr wieder eintreffen werden.

Pro Person: 18,00 €
inklusive Eintritt und Führung Schauwerkstatt und Seiffener Bergkirche

*Wichtiger Hinweis: Mit Klick auf diese Schaltfläche verlassen Sie unser Portal und begeben sich in das Buchungsprogramm der Webseite des Veranstalters. Auf den Inhalt dieser Webseite(n) haben wir keinen Einfluss und übernehmen daher keine Haftung für deren Rechtmäßigkeit. Hotelbuchungen werden direkt beim jeweiligen Hotel veranlasst. Wir sind am Buchungsvorgang und der anschließenden Leistungserbringung der Veranstalter nicht beteiligt.