Kraftwerk Mitte Dresden » Kulturkraftwerk Mitte | Dresden-Tourist.de

Kraftwerk Mitte

Kraftwerk Mitte Dresden » Kulturkraftwerk Mitte

Alt trifft Neu – im Kraftwerk Mitte

Das frühere Kraftwerk Mitte Dresden ist ein imposantes Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert. Heute ist es wie verwandelt und zu einem einzigartigen Kunst-, Kultur- und Kreativstandort geworden.

Das Kraftwerk Mitte ist ein neuer Besuchermagnet in Dresden. Die Lage ist exzellent; die Architektur beeindruckend. Eröffnung hat das Kraftwerk am 16.12.2016 gefeiert. Die Staatsoperette Dresden und das tjg. Theater junge generation haben die Türen mit einem offiziellen Festakt geöffnet. Doch nicht nur Theateraufführungen werden geboten – auch Museen und eine Eventlocation gehören zum Kraftwerk.

Circa 100 Jahre produzierte das Kraftwerk Mitte – und das nur einen Steinwurf entfernt vom historischen Zentrum Dresdens. Das Kraftwerk versorgte die Stadt mit Energie. Das Kesselhaus wies vier Schornsteine auf. Im Volksmund nannte man sie „Aurora“. Das Kraftwerk prägte das Stadtbild. In den 1990-er Jahren wurde das Kraftwerk durch moderne und umweltfreundlichere Anlagen ersetzt.

2008 begann der Wiederaufbau des immer mehr einfallenden Kraftwerks. Im Fokus: Der Neuaufbau der Staatsoperette Dresden. Für diese Bauaufgabe wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben. Parallel hat das Energieversorgungsunternehmen DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH die anderen Teile des Areals aufgebaut. Die Industriefläche wurde nach und nach zu einem lebendigen Standort.

Die Architektur

Die rechtwinkligen Kuben aus Backstein und Stahl greifen die Tradition der neuen Sachlichkeit von Paul Wolfs Anbauten aus dem Jahr 1928 auf. Das Sockelgeschoss ist eine Art metallisch schimmernder Schleier aus Stahl. Die Ecken des Bühnenturms sind mit versetzten Klinkersteinen leicht versetzt. Im Turm sind Probebühnen übereinander angeordnet. Gemeinsam mit den anderen Bühnentürmen soll es eine Art „Theaterstadtskulptur“ bilden.

Theater in der Mitte der Stadt

Das Kraftwerk Mitte vermittelt eine klare Aussage: Das Theater gehört in die Mitte der Stadt. Kultur wird somit noch mehr Raum gegeben. Zudem liegt das Kraftwerk zentral unweit der historischen Residenzbauten der Altstadt. Das Kraftwerk Mitte erreicht mit dem Kulturangebot mehrere Generationen. Ein Ort für Familien, Touristen, Kinder und Senioren ist entstanden.

Deine Party in Dresden

Das Kraftwerk beinhaltet auch einen Club. Ende 2010 eröffnete der gleichnamige Club in der Location. Der Club ist aufgrund seinem hohen Anspruch an Unterhaltung überregional bekannt. Das Partyprogramm ist online abrufbar.

Energie leicht erklärt im Museum der DREWAG

Die Versorgung mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme zählt zu den Meilensteinen der Menschheit. Wie Energie das Leben verändert hat, erfahren Besucher im Museum der DREWAG. Der Dresdner Energieversorger lässt die Geschichte lebendig werden und macht Energie erlebbar. Im Museum finden sich Exponate, Unikate und Zeitzeugnisse aus über 100 Jahren. Multimedia-Shows, Filme und Vorträge berichten von der Dresdner Gasversorgung.

Tipp: Am 16.09. findet die Museums-Nacht statt. Fachleute erzählen hier Spannendes aus der Energiebranche.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
http://www.kraftwerk-mitte-dresden.de/

Es sind keine Bilder vorhanden!